Die Herkunft des Tattoos

Die Herkunft des Tattoos, liegt etwa 2000 vor Ch. zurück. Damals wie heute haben Tattoos eine Bedeutung, ob kulturell oder persönlich. Die ersten Tattoos gab es in China, Kreta und Arabien. Auch eines der bekanntesten Motive heute sind die Maoritattoos. Dies bei den Maoris beheimatet in Neuseland haben diese Tribalverbindungen einen Religiöse Bedeutung und sind sehr heilig. Bei den alten Griechen und Römer`n wurden die Sklaven so gekenzeichnet. Als Beispiel wurde so der Status und die schwere seines Delikts oder auch die kriminelle Laufbahn auf seiner Haut verewigt. Aus dieser Zeit waren die bekanntesten tattoowierten Sklaven die Gladiatoren, die meist namenslosen Kämpfer wurden so erkannt.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Herkunft der Tattoos
Author Rating
5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.